fbpx
Kamera-Equipment-Unternehmensfilm-Imagefilm-Imagevideo-Filmproduktion-Werbeagentur-Alva-Studios

Die wahren Kosten einer Imagefilm-Produktion

Die Kosten einer Imagefilm Produktion hängt von einigen Faktoren ab. In diesem Artikel werden wir die einzelnen Faktoren beschreiben, die bei einer Videoproduktion der Agentur ALVA STUDIOS von Bedeutung sind.

Vorbereitung

Einen Imagefilm erstellen zu lassen fängt bei der Vorbereitung an. Je nachdem, wie viele Gedanken sich Ihr Unternehmen bereits zu dem Imagefilm gemacht hat, senkt das die Kosten der Vorbereitung, auch Vor-Produktion oder Pre-Production genannt. Dazu gehört ein Leitfaden, der beschreibt, was im Imagefilm unbedingt vorkommen soll, worauf Schwerpunkte gesetzt werden sollen und was die Intention ist. Sind die Rahmenbedingungen geklärt, werden anschließend Ideen und Konzepte für den Imagefilm entworfen und besprochen und Ihr Unternehmen wird von unserer Agentur besichtigt, damit unser Team bereits einen Eindruck bekommt, wo gefilmt werden kann. Bei Bedarf werden natürlich auch Drehorte außerhalb Ihres Unternehmens in Betracht gezogen und besichtigt. Sobald das Konzept steht und ein Drehplan ausgearbeitet ist, geht es an die Organisation der Requisiten, Darsteller, Drehorte, sowie den genauen Dreh-Ablauf. Je nach Länge des Imagefilms und Vorarbeit Ihres Unternehmens kostet die Vorbereitung im Normalfall zwischen 1.700€ und 3.400€.

Imagefilm-Werbefilm-Vorbereitung-Vor-Produktion-Alva-Studios

 

Storyboard

In vielen Fällen ist es sinnvoll ein Storyboard anfertigen zu lassen. Ein solches Storyboard besteht aus Skizzen und Fotos, die zeigen wie der Film später gedreht wird. Dies ist besonders hilfreich für den Kunden, damit er bereits im Vorhinein einen Eindruck bekommt, wie der Film aussehen wird und spart wertvolle Zeit beim Dreh. Das Anfertigen eines Storyboard ist abhängig von der Länge des Imagefilms und kostet in der Regel zwischen 900€ und 1.800€.

 

Dreh

Nun kommt der spannendste Part der Filmproduktion: Der Imagefilm Dreh. Die Dauer des Drehs ist abhängig von der Länge des Imagefilms, der Anzahl der Ortswechsel (z.B. Dreh im Unternehmen & Dreh im Studio & Dreh beim Lieferanten). Die Kosten belaufen sich auf Fahrtkosten + Tagessätze des Filmteams. In manchen Produktionen ist es z.B. angebracht, eine Stylistin und einen Fotografen beim Dreh dabei zu haben. Je nach Größe des Filmteams und Anzahl der Drehtage befinden sich hier die Kosten in der Regel zwischen 1.500€ und 6.000€.

 

Schnitt

Als Letztes geht es an den Schnitt des Imagefilms, auch Post-Produktion genannt. Hierbei wird das gefilmte Material angesehen und zu einem Film geschnitten. Das dauert in der Regel einige Tage. Dies ist wieder abhängig von der Länge des Imagefilms, sowie der Anzahl der Drehtage. Beachtet wird beim Schnitt nicht nur der Zusammenschnitt der Aufnahmen, sondern auch die Farbbearbeitung, die Auswahl und Lizenz eines Musikstücks, das Sound Design und Sound Mixing, Logo- und Namenseinblendungen des Unternehmens und der jeweiligen gefilmten Mitarbeitern, sowie das Voice-Over eines/einer professionellen Sprechers/Sprecherin. In einigen Fällen kommen noch Texteinblendungen und Textgestaltungen hinzu, sowie die Erstellung von 2D oder 3D Grafiken und Animationen. Daher fallen die Gesamtkosten der Post-Produktion sehr unterschiedlich zwischen 1.700€ und 6.000€ aus.

 

Zusätzliches

Zu guter Letzt wird noch eine Equipment-Pauschale für das Kamera-Gear und eine Produktionsmanagement-Pauschale hinzugerechnet.

In manchen Fällen kommen zu der Videoproduktion noch Darstellergagen oder Einbindung und Lizenzierung von Stock-Videos hinzu. Diese Kosten fallen allerdings extrem unterschiedlich aus und sind daher schwer zu pauschalisieren.

Gesamtkosten

Damit belaufen sich die Preise im Normalfall zwischen 6.000€ und 19.000€ für das Erstellen eines Imagevideos.

Wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Hier kommen Sie zu unseren Imagefilm-Paketen.